Stillen - ein Erfahrungsbericht

Das Thema Stillen spielt in den ersten Monaten mit Deinem Baby eine sehr große Rolle. Viele Mütter beschreiben das Stillen als den intimsten Moment, den sie mit Ihrem Nachwuchs haben. Und praktisch ist es irgendwie auch: immer und überall ist wohl temperierte Nahrung für das Baby sofort griffbereit ohne erst ein Fläschchen zu füllen, Brei zuzubereiten, Obst zu schnippeln...

Das hört sich alles ziemlich gut an - irgendwie auch zu gut um wahr zu sein? Naja, viele von uns wissen: das mit dem Stillen klappt oftmals nicht auf Anhieb. Da müssen sich Mama und Kind auch erst einspielen. Damit verbunden sind viele schlaflose Nächte, Geduldszerreißproben und immer der Gedanke "Warum klappt es bei mir nicht so richtig?" Mütter fühlen sich dann eingeschüchtert, wenn es nicht sofort so "romantisch" verläuft, wie uns in Werbung und Babyratgebern suggeriert wird.

Ekulele, eine Bloggerin unseres Vertrauens, gibt allen Mamas im "Still-Drama" neuen Mut - finden wir. Frauke teilt mit uns ehrlich und unverschönt ihre Stillerfahrungen der ersten Monate mit Ihrem jüngsten Sohn. Das könnt ihr selbst nachlesen auf ihrem Blog www.ekulele.de
Für diesen tollen Beitrag sagen wir "Danke"!

Mit unseren biobaby Produkten möchten wir Dich und Dein Baby im neuen Alltag unterstützen und haben deshalb vor Kurzem weitere Textilartikel zum Thema Stillen in den Handel gebracht. Der Stillschal gibt Dir und Deinem Baby die nötige Geborgenheit, die Du beim Stillen in der Öffentlichkeit brauchst. Die Stilleinlagen aus weichem Mull schützen Deine Kleidung vor Milchresten.
Du willst mehr über die einzelnen Produkte erfahren? Auf unserer Website unter Produkte findest Du eine Übersicht - kaufen kannst Du die textilen Alltagshelfer von biobaby bei verschiedenen Handelspartnern. Wo genau findest Du unter Bezugsquellen.